U15-Mädels: Bei der bayerischen Meisterschaft knapp am Treppchen vorbei

Nachdem unsere U15-Juniorinnen die Vorrunde mit 6 Punkten aus drei Partien als Gruppenzweite hinter dem SV Wilting abschließen konnten, ging es im darauffolgenden Halbfinale gegen die Spielgemeinschaft SV Gundelsheim/FC Eintracht Bamberg. Nach einem 0:0 über die reguläre Spieldauer, musste sich unsere Mannschaft dem späteren Turniersieger und somit neuen Bayerischen Meister im 6-Meterschießen mit 1:2 geschlagen geben. Im Spiel um Platz Drei zeigte an diesem Tag schließlich der TSV Schwaben Augsburg die besseren Nerven (0:2) und so reichte es am Ende – wiederum nach 6-Meterschießen – zu einem respektablen vierten Platz. Kopf hoch, Mädels!

1. Spiel: JFG Hofoldinger Forst – FC Schweinfurt 05 0:2 – Tore: 0:1 Lara Höfer – 0:2 Lara Höfer

2. Spiel: SV Wilting – FC Schweinfurt 05 3:2 – Tore: 0:1 Lara Höfer – 0:2 Lara Höfer

3. Spiel: FC Schweinfurt 05 – DJK BF Fr. Concordia Nürnberg 1:0 – Tor: Lara Höfer

Halbfinale: FC Schweinfurt 05 – (SG) SV Gundelsheim/FC Eintracht Bamberg – 1:2 nach 6-Meterschießen (0:0)

Spiel um Platz Drei: TSV Schwaben Augsburg – FC Schweinfurt 05 – 2:0 nach 6-Meterschießen (0:0)

Beitragsbild: FC05-Frauenfussball.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s