Auswärtsspiel! VfB Eichstätt – FC Schweinfurt 05

Schade eigentlich, dass man nicht endlich mal sechs oder gar sieben Gegentreffer fressen musste, um vielleicht doch einmal aufzuwachen. Nach dem 1:1 gegen Aufsteiger Unterföhring folgte am gestrigen Samstag die nächste Peinlichkeit bei einem Liganeuling, ein schmeichelhaftes 0:3 in Eichstätt. Liegt es an mangelnder Qualität in so manchen Mannschaftsteilen? Mag sein. Liegt es am Trainer? Wahrscheinlich. Liegt es an fehlender Mentalität? Ganz sicher! Anders ist es einfach nicht mehr zu erklären, warum unsere Profitruppe in den Highlight-Spielen – man denke an die Pokalpartien gegen Sandhausen, Frankfurt und mit Abstrichen auch Unterhaching und 1860 München – regelmäßig zur Höchstform findet, um dann gegen die vermeintlich uninteressanten Gegner alles vermissen lässt, was Fussball halt nun einmal ausmacht. Es wird schließlich auch schon so reichen, gegen die Amateure. Denkste! Der Galaauftritt am Montagabend beim 3:0 gegen die Reserve der Nürnberger wurde bundesweit live übertragen: Ein Schelm, wer dabei denkt, dass dieser Tatsache geschuldet dann eben doch die fehlenden Prozente an Einsatzwille und Kampfgeist auf den Platz gebracht wurden. Aber Kritik ist scheinbar verboten, das wird schon alles irgendwie. Und wenn nicht, dann sind eben die Löwen aus München schuld. Oder wahlweise die eigenen Fans.

Wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann ist der Fussball, welcher in aller Regelmäßigkeit auf die Plätze unseres schönen Freistaates gerumpelt wird, auch nicht schöner anzusehen als der in den letzten Jahren. Anspruch und Wirklichkeit liegen mittlerweile bei unserem FC weiter auseinander als die beiden Münchner Vereine. Was durfte man sich nicht alles anhören zum Saisonauftakt und auch darüber hinaus: „Gegen 1860 haben wir einfach keine Chance! Wenn die nicht in der Liga wären, hätten wir Platz 1 fest angepeilt“ – „Die Löwen spielen in einer anderen Liga!“. Tja, liebe Leute: Gestern war es aber nun einmal der Aufsteiger aus Eichstätt, gegen den wir einfach keine Chance hatten! Obwohl, eine einzige war es dann über 90 Minuten wohl doch gewesen, so fair sollte man an dieser Stelle schon sein. Und auch die anderen Gegner – von Seligenporten über Rosenheim bis zuletzt Unterföhring – gegen die man gesammt grandiose drei (!) Punkte geholt hat, spielen in unserer Liga. Das gefällt auch uns Fans nicht sonderlich, ist aber nun einmal so. Man darf gespannt sein, ob sich am nächsten Samstag zuhause gegen Pipinsried zur Abwechslung mal wieder eine vierstellige Zuschauerzahl im Willy-Sachs-Stadion verirrt. Es wäre aktuell eher verwunderlich. Aber wir haben ja schließlich gegen die Eintracht aus Frankfurt gespielt und sind sogar noch im Totopokal. Also eigentlich ist doch alles super, oder?!

Achja, exakt solche Verhältnisse wie im sogenannten „Gästeblock“ in Eichstätt sorgen dafür, dass eigentlich kein aktiver Fan mehr Bock auf irgendwelche ******vereine in der Regionalliga hat: Am besten stellt man das Dixiklo gleich ins 25 Kilometer entfernte Ingolstadt und nimmt an Stelle eines engmaschigen, nahezu blickdichten Zauns als Abgrenzung zum Spielfeld gleich eine massive Betonwand. An dieser Stelle sei daher an die gelungene Aktion der Münchner im August erinnert.

  • Datum: 11.11.2017 – Anpfiff: 14:00 Uhr
  • Spielstätte: Liqui-Moly-Stadion Eichstätt
  • Spiel: 21. Spieltag der Regionalliga Bayern (4. Liga)
  • Ergebnis: 3:0 (es tut beim Tippen weh!)
  • Tore: 1:0 Eberle (33.) – 2:0 Schraufstetter (50.) – 3:0 Eberle (63.)
  • Zuschauer: 780 (davon ca. 60 Schnüdel)
  • Entfernung zu Schweinfurt: 202 Kilometer

VfB Eichstätt: Gurski – Wolfsteiner, Waffler, Schmidramsl, Graßl – Panknin (66. Federl), Fries, Schraufstetter (87. Schröder), Schäll (78. Kügel) – Eberle, Scintu

FC Schweinfurt 05: Eiban – Messingschlager, Wolf (58. Schlicht), Strohmaier (57. Jelisic), Paul – Billick, Willsch, Fery, Krautschneider, Weiß (46. Pieper) – Jabiri

Vielen Dank an Sachseninformer.de für die tollen Fotos aus Eichstätt!


Ein Gedanke zu “Auswärtsspiel! VfB Eichstätt – FC Schweinfurt 05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s