Zweite Mannschaft kassiert halbes Dutzend gegen Ammerthal

Nach einem Sieg und einer Niederlage aus den ersten beiden Auswärtsspielen stand nun die Heimpremiere in der Bayernliga Nord für unsere zweite Mannschaft an. Machen wir es kurz: Der Gast aus Ammerthal erwischte – abgesehen von der Chancenauswertung – einen bärenstarken Tag, während bei unseren 05ern nur wenig zusammenlief. So war man mit dem 0:3 zur Pause durchaus gut bedient. Nach dem Wiederanpfiff machte Ammerthal da weiter, wo es kurz zuvor aufgehört hat: Extrem früh pressen und einfach Tore schießen. Zwei sehr gute Möglichkeiten auf der Heimseite wurden vergeben, doch auch die Gäste ließen zahlreiche Hochkaräter aus. Am Ende heißt es Mund abputzen, um am nächsten Wochenende gegen Mitaufsteiger Jahn Forchheim, wieder zuhause, eine gute Leistung abzuliefern. Glückwunsch an dieser Stelle nach Ammerthal, zur Tabellenführung!

  • Datum: 23.07.2017 – Anpfiff: 15:00 Uhr
  • Spielstätte: Nebenplatz, Willy-Sachs-Stadion Schweinfurt
  • Spiel: 3. Spieltag der Bayernliga Nord (5. Liga)
  • Ergebnis: 0:6
  • Tore: 0:1 Kohl (4.) – 0:2 Lieder (34.) – 0:3 Lieder (45.+2) – 0:4 Knorr (49.) – 0:5 Knorr (71.) – 0:6 Abadjiew (88.)
  • Zuschauer: 120

FC Schweinfurt 05 II: Saballus – Schmitt. P, Heinze, Bauer, Ruft, – F. Feidel (46. Fleischer), Lehmann, Thomann, Behr (64. J. Feidel), Bär (73. Heusinger), Schmidt (C)

DJK Ammerthal: Schumacher – Wendl, Kohl, Stauber, Zitzmann – Lieder, Burger, Fischer, Zischler (C) – Jonczy, Knorr


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s