2000 Euro: Spendenaktion der U15-Mädels unseres FC05 ein voller Erfolg!

Der Bericht unserer FC05-U15-Mädels:

Ein Spiel gegen die Bayern ist immer etwas Besonderes, auch wenn es nur gegen die „kleinen“ Bayern geht. Diese Besonderheit haben sich die U15-Fussballmädels des FC Schweinfurt zunutze gemacht und in einer in kürzester Zeit umgesetzten Spendenaktion für den guten Zweck gesammelt.

Als vor einiger Zeit feststand dass beim Bruder einer Spielerin der C-Juniorinnen ein Tumor im Fuß entdeckt wurde war der Schock bei allen groß, vor allem da er dem kompletten Team und den Eltern bekannt und durch seine zuvorkommende Art bei allen beliebt ist. Als dann vor ein paar Wochen die Nachricht kam dass der Fuß des leidenschaftlichen Fußballers nicht mehr zu retten ist und amputiert werden muss wuchs im Team der Wunsch Hilfe in irgendeiner Form leisten zu können. Hier kam dem Mannschaftbetreuer der Mädels der bereits feststehende Kaffeebardienst der Fussballerinnen beim Regionalligaspiel der Schnüdel gegen den FCB2 ganz recht. Wo sonst eine Hand voll Spielerinnen Kaffee und Kuchen unter die Leute bringen wurden diesmal ihre Eltern zum Dienst eingeteilt, die Mädchen wurden ja zum Spendensammlen gebraucht.

Die Resonanz auf die Aktion überstieg die Erwartungen des Organisators der Aktion, Stefan Schmitt völlig. Nicht nur dass Team, Eltern und Vorstandschaft des FC Schweinfurt in kürzester Zeit Feuer und Flamme für die Aktion waren, auch vom Fanblock kam kaum dass die Spendenaktion im Internet veröffentlicht wurde ein tolles Unterstützungsangebot. Max Kilian von Kugellagerstadt.com organisierte zusätzlich zu dem von der Mannschaft ausgelobten und später unter den Spendern ausgelosten 50€ Fanshopgutschein noch 2 nagelneue Bayerntrikots welche die Gegner der Schnüdel im Mannschaftsbus mit nach Schweinfurt brachten. Eine besondere Aktion im Fanblock hatte er auch noch im Petto – ein Kleinhenz-Trikot des TSV Aubstadt – das Trikot des ehemaligen Schnüdelspielers welcher schon fast Kultstaus geniest brachte bei einer Versteigerung unter den Fans 95€ ein.

Wie „schwierig“ es ist im Fanblock Spenden zu sammeln zeigte sich dann auch den fleißigen Sammlerinnen – es gab im Block kaum ein Weiterkommen da von allen Seiten nur gerufen wurde: „Kommt zu mir, Ich geb auch was!“

Am Ende stand ein klasse Ergebnis – für den Förderverein krebskranker Kinder Hambach e.V. und die Franziskusschule Schweinfurt konnten die Fussballerinnen des FC 1984,82€ sammeln, eine Summe welche die Mädels kurzerhand auf 2000€ erhöhten. So also jetzt jeweils 1000€ welche dem Förderverein krebskranker Kinder zu seinem Ringstraßenfest am 24. und 25.Juni in Hambach und der Franziskusschule zum Schulfest am 8.Juli übergeben werden.

 


Ein Gedanke zu “2000 Euro: Spendenaktion der U15-Mädels unseres FC05 ein voller Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s