Heimspiel! FC Schweinfurt 05 – TSV 1860 München II

„Hätte, wenn und aber, alles nur blödes Gelaber!“ – Hermann Gerland. Hätte Marino Müller in der 76. Minute nicht den Pfosten sondern das Tor getroffen. Wenn unsere Schnüdel nur das 2:0 gemacht hätten. Aber so verliert man völlig unnötig mit 1:2 gegen die Reserve der Sechziger, von der bis zur 79. Spielminute nicht sonderlich viel kam. Dazu fehlt nun auch Nikola Jelisic, der in den vergangenen Partien ordentlich in Fahrt war, gelb-rot-gesperrt. Der Dauerregen passte also ganz gut ins Spiel am Samstagabend im Willy-Sachs-Stadion. Nachdem die Junglöwen etwas besser in die Partie finden, übernehmen unsere 05er nach knapp zwanzig Minuten die Kontrolle über das Geschehen auf dem tiefen Geläuf, und mit dem Halbzeitpfiff erzielt Mittelfeldmann Marco Haller gar das 1:0. In der 57. Minute zieht der Schiedsrichter die berechtigte rote Karte gegen Löwenkapitän Felix Weber und unser FC ist am Drücker. Dann der Bruch im Schnüdelspiel ab Minute 79: Nach wiederholten Foulspiel sieht Nicola Jelisic die Ampelkarte, nun also wieder zehn gegen zehn. Nur eine Minute später folgt der Ausgleichstreffer durch Felix Bachschmid, die Schnüdel fangen an zu flattern. In der 85. Minute drehen die Sechziger das Spiel komplett, wieder ist es Bachschmid der zum 2:1 einlupft. Das Spiel ist im wahrsten Sinne den Bach runtergegangen, der Abend gelaufen.

fc05-1860_1 fc05-1860_2 fc05-1860_3 fc05-1860_4 fc05-1860_5

  • Datum: 17.09.2016 – Anpfiff: 19:00 Uhr
  • Spielstätte: Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt
  • Spiel: 11. Spieltag der Regionalliga Bayern (4. Liga)
  • Ergebnis: 1:2
  • Tore: 1:0 Haller (44.) – 1:1 Bachschmid (80.) – 1:2 Bachschmid (85.)
  • Zuschauer: 1.257 (ca. 30 Löwen) –> Stimmungsboykott der Gegengerade nach zahlreichen verhängten Stadionverboten im Zuge der Partie gegen Bayern Hof

FC Schweinfurt 05: Schneider – Billick, Bauer (87. Diroll), Messingschlager, Paul – Fery, Haller, Willsch (66. Güthermann/74.Müller), Krautschneider, Jelisic – Görtler

TSV 1860 II: Engl – Weber, Weeger, Busch, Kokocinski – Hursan, Genkinger (81. Pongracic), Seferings – Karger, Marton (77. Koussou), Heinrich (41. Bachschmid)

Weitere Informationen zur Partie unter In-und-um-sw.de

fc05-1860_7 fc05-1860_8 fc05-1860_9 fc05-1860_10 fc05-1860_11 fc05-1860_12 fc05-1860_13 fc05-1860_14 fc05-1860_15 fc05-1860_16 fc05-1860_17 fc05-1860_18 fc05-1860_19 fc05-1860_20 fc05-1860_21 fc05-1860_22 fc05-1860_23 fc05-1860_24 fc05-1860_25 fc05-1860_26 fc05-1860_27 fc05-1860_28 fc05-1860_29 fc05-1860_30 fc05-1860_31 fc05-1860_32 fc05-1860_33 fc05-1860_34 fc05-1860_35 fc05-1860_36 fc05-1860_37 fc05-1860_38 fc05-1860_39


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s