Schweinfurt ins Stadion!

Zu diesem Endspiel um den direkten Klassenerhalt ist eigentlich alles gesagt bzw. geschrieben worden. Gerne nachzulesen bei Fupa.net und/oder In-und-um-SW. An dieser Stelle daher nur ein paar wenige Worte:

„Geht’s raus und spielt’s Fußball.“

Trainer Gerd Klaus vor der Partie: „Es wäre natürlich besser gewesen, wenn wir mit ein paar Toren Vorsprung auf Aschaffenburg in das letzte Spiel gegangen wären. Aber unser Ziel war es ohnehin, es bis zum letzten Spieltag in der Hand zu haben, dass wir uns direkt retten können. Und da sind wir jetzt. Wir müssen gegen Greuther Fürth II halt gewinnen. Noch ist nichts kaputt, noch können wir es schaffen. Wir wollten das Endspiel und jetzt haben wir es.“

Greuther Fürth II_2


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s